Schlagwort-Archive: Warnemünde

Ist das dein Ernst, Petrus?

Nachdem wir gestern morgen schon die Vorbereitungen zur Abreise (also das Aufstehen) abgebrochen haben, weil um 04:30 Uhr eine gemütliche 5 statt einer 2 in Warnemünde war, ging es heute um die gleiche Zeit los. Aber Petrus meinte es nur mäßig gut mit uns.

Ist das dein Ernst, Petrus? weiterlesen

Das schaffen wir doch noch, oder?!

Heute soll es direkt weitergehen von Kühlungsborn nach Warnemünde. Die Distanz ist nur kurz, aber das Zeitfenster für taugliches Segelwetter ist auch eher beschränkt: morgens soll noch wenig Wind sein, also eher Dümpelwetter und gegen drei Uhr soll es erheblich „aufflauen“. Ein Gewitter könnte bei der momentanen Affenhitze auch noch anstehen. Kein Wetter, um auf dem Wasser zu sein, also fahren wir doch recht zeitig los, denn was wir schon an Strecke hinter uns haben, kann uns nachher nur von Vorteil sein.

Das schaffen wir doch noch, oder?! weiterlesen

Auf in den Kurort!

Nach der wetterbedingten Zwangspause haben wir den Folgetag in Rostock genutzt, um unseren Proviant wieder aufzustocken (Reisetipp: die großen Handwagen vom Yachtclub Hohe Düne passen sehr exakt durch den Kassenbereich des Edeka in Warnemünde City, man kann damit neun 6er-Packs Wasser plus weitere Einkäufe transportieren, sollte aber auf dem Weg zur Fähre über den neuen Strom den Ausschilderungen für Rollstuhlfahrer folgen, da man mit dem Wägelchen nicht treppengängig ist). Am Nachmittag haben wir dann Rostock-City, also die Altstadt etwas erkundet. Eine schöne, recht ruhige Universitätsstadt, was man am Altersdurchschnitt dort deutlich merkt.

Auf in den Kurort! weiterlesen

Wo kommt denn der Taucher her?

24.07.2017, 04:20 Uhr, Barhöft, Deutschland. Der Wecker klingelt, die Sonne scheint. Die Frisur sitzt (halbwegs) und wir machen uns auf den Weg nach Rostock. 50 sm liegen vor uns, was uns zu dieser gewöhnungsbedürftigen Zeit aufstehen lässt. Dabei sind wir nicht die ersten, die heute den Hafen verlassen. Auf dem Weg zum Sanitärgebäude sehe ich zwei weiter Crews ablegen.

Wo kommt denn der Taucher her? weiterlesen